Chokky Rocks

So, ganz kurz und schmerzlos!  Das Rezept für die Schokocookies weil so viele gefragt haben:

Zutaten:
350 g Mehl
250 g Butter in Stücken
180 g Zucker
2 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
125 g Rosinen
4 Tassen Cornflakes
150 g Schokolade in Stücken

Schokolade raspeln, geht super im Thermomix 10 Sek. Stufe 7
dann aus Mehl, Butter, Zucker, Eiern, Bachpulver, Vanillezucker und Salz einen Teig kneten.
Rosinen, Cornflackes und Schokolade zugeben und gut vermengen.
Falls ihr hier den Thermi nehmt : Achtung er wird sehr voll!!!!Hier die Knetstufe benutzen und mit dem Spatel nachhelfen.

Kleine Häufchen auf das mit Backpapier belegte Blech setzen und 15-20 Minuten bei 180 Grad backen.
Sie sind wenn sie aus dem Ofen kommen sehr weich das gibt sich aber nach dem abkühlen.

Die schönen Lichthäuser und die Tortenplatte bekommt Ihr hier:  http://www.amazon.de/shop/seebymanu

Dieses Rezept musst Du versuchen!

Beitrag enthält Werbung/Affilate

Ich habe nach schnellen, aber leckeren Rezepten gesucht und bin über dieses Nudelrisotto mit Babyspinat gebackenen Kirschtomaten und Mozzarella gestolpert.
Es ist das ideale Rezept für ein schnelles Abendessen, weil die Vorbereitungszeit nicht mehr als dreißig Minuten dauert.
Ich hatte schon die Zutaten zur Hand.


Zutaten:

200g Pilze nach Wahl
4 g Rauchsalz von Spicebar

Die rauchige Würzmischung könnt ihr hier bestellen:

Rauchsalz " Premium" in der praktischen Aromadose von Spicebar

https://pckr.to/VQ6kBnr9Ibb
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel

125g Kirschtomaten
25 g Tomatenpesto
200 g griechische Nudeln
20g geriebener Hartkäse
1 Packung Mozzarella
50g Babyspinat
1 TL Gemüsebrühe
20 ml Öl
400 ml Wasser
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Thymian
Salz, Pfeffer, Zucker

Pilze putzen , vierteln oder achteln, Tomaten halbieren.
In einer Schüssel 1 EL Öl, das Rauchsalz, Salz und Pfeffer vermischen. Pilze zugeben und vermengen.
Tomaten mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Tomaten und Champignons auf einem Backblech auf Backpapier verteilen.

Mischung umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. 5 Sek./Stufe 5 15ml Öl und Nudeln zugeben.
Gareinsatz als Spritzschutz aufstellen
3 Min/ 100 C/ Linkslauf /Stufe 1

400ml heißes Wasser zugeben, Gemüsebrühe, Tomatenpesto, Thyianblättchen, Salz und Pfeffer zugeben.. einmal mit dem Spatel über den Mixtopfboden damit die Nudeln nicht ankleben. 8Min./98C/Linkslauf/Stufe1
Danach noch 5 Minuten quellen lassen.
Mozzarella in Würfel schneiden. Spinat in eine große Schüssel geben. Mit den Nudeln aus dem Mixtopf vermengen.
Hälfte der Basilikummischung zugeben.
Mozzarella, Salz und Pfeffer ebenfalls.

Nudelrisotto auf Tellern verteilen, Pilze und Tomaten darübergeben und mit dem restlichen Pesto bestreuen.


Ich erwarte, dass alle heute Abend dieses großartige Rezept für das Abendessen machen!

Bitte lasst mich wissen, wenn ihr dieses Rezept macht und wenn ihr mehr Beiträge wie diese sehen möchtet! Ich schätze euer Feedback sehr! Auch, folgt mir auf Instagram:
https://www.instagram.com/seebymanu/

XOXO Eure Manu

Apfel-Quark-Kokos Kuchen

Für den Teig:
250 gMehl
2 TLBackpulver
60 gZucker
125 gButter, weich
1Ei(er)
n. B.Butter, für die Form
Für die Füllung:
500gÄpfel
1 SpritzerZitronensaft
250 gMagerquark
200 gSchmand, oder saure Sahne
100 gZucker
30 gSpeisestärke
1Ei(er)
25 gButter, flüssig
Für den Belag:
100 gButter
100 gZucker
100 gKokosraspel
4 ELMilch
Für den Teig Mehl, Backpulver und Zucker gut vermischen, dann weiche Butter und Eier zugeben und alles gut verkneten. Den Teig in eine gefettete 26-er Springform geben, verteilen und zu einem Boden mit Rand drücken. Den Backofen auf etwa 180-200°C vorheizen (Ober-/Unterhitze).

Die Äpfel putzen, klein schneiden und sofort mit dem Zitronensaft vermischen. Dann auf dem Teigboden gut verteilen.

Quark, Schmand, Zucker, Speisestärke, Eier und Butter gut verrühren, über die Äpfel verteilen und etwas glatt streichen. Den Kuchen etwa 30 min vorbacken.

Dann für den Kokosbelag Butter und Zucker kurz aufkochen und mit Kokosraspeln sowie Milch verrühren. Die Masse auf dem vorgebackenen Kuchen vorsichtig verteilen und zu einer relativ einheitlichen Schicht verstreichen. Nun den Kuchen noch etwa 15-20 min fertigbacken.

Herbstinspirationen

Als ich gestern unterwegs war, kam ich an einem Kürbisstand vorbei!
Was liegt da näher, als euch ein paar Herbstinspirationen zu geben!

Ich werde heute diese leckere Kürbis Latte machen:

Screen Shot 2016-09-09 at 8.13.08 AM
https://www.chefkoch.de/rezepte/2947631447009640/Kuerbis-Latte.html

Mit drei unterschiedlich großen Kürbissen kann man super dekorieren:

Screen Shot 2016-09-09 at 8.19.57 AM

Geht in den Wald, sammelt Pilze und macht diese leckere Pilzpfanne:

https://seebymanu54.blog/2017/10/18/pilzpfanne/

Probiert diese Duftkerze:

Yankee Candle Elevation Kollektion, große quadratische Duftkerze mit 2 Dochten und Plattformdeckel, Tonka Bean & Pumpkin
https://www.amazon.de/shop/seebymanu?listId=339UQEUUHJ6NN

Ich liebe diese Idee für eine Kürbisschüssel mit Chips!

Screen Shot 2016-09-09 at 8.33.51 AM

Veranstaltet zu Hause eine Herbstparty mit den Nachbarn im kleinen Rahmen mit
gutem Käse, Wein, Feigen und Nüssen!

Screen Shot 2016-09-09 at 8.41.40 AM

Ich hoffe, mein Herbstpost hat euch gefallen!
Habt ein tolles Wochenende und folgt mir auf Instagram!

https://www.instagram.com/seebymanu/