Nudelauflauf mit cremigem Blumenkohl

Dieser Beitrag enthält Affilate Links

Die Blumenkohlröschen in diesem cremig gebackenen Auflauf schmelzen zu einer cremigen Sauce für ein Gericht mit einem kleinen versteckten Gemüseschub Diese gebackene Pasta kann bis zu einem Tag im Voraus in einer Auflaufform vorbereitet und gebacken werden, wann immer ihr bereit seit.

Blumenkohl gebackene Ziti in einer weißen ovalen Auflaufform

Blumenkohl gebackene Ziti in einer weißen Auflaufform

Es gibt wirklich nichts Kompliziertes an diesem Auflauf. Er verwendet die einfachste hausgemachte Tomatensauce der Welt und enthält zufällig ein paar Portionen Blumenkohl, die einen herzhaften Geschmack zufügen.

Das, was die Sauce hier besonders reichhaltig und cremig macht, ist ein Tipp, den ich mir von Marta Stewart geliehen habe, einfach Frischkäse in die Soße geben. Es ist eine einfache Ergänzung, die dem Gericht viel Cremigkeit verleiht.

Gemütlich, warm und mit gesundem Gemüse, lass uns dieses zusammen machen. Hier lest ihr wie:

ZUTATEN

  • Getrocknete Pasta – Verwendet eine Form, die Sauce aufsaugt und Käse standhält, Rigatoni und Penne sind großartige Optionen.
  • Zerkleinerte Tomaten – Verwendet zerkleinerte Tomatenkonserven, um die Basis der einfachen hausgemachten Sauce zu bilden. Tomatenpüree ist sehr ähnlich und kann anstelle von zerkleinerten Tomaten verwendet werden.
  • Knoblauch, getrockneter Oregano, getrockneter Basilikum, Zucker – Diese Zutaten gleichen die Sauce aus und bauen einen einfachen italienisch inspirierten Geschmack im Gericht auf. Schmeckt die Soße nach eurem Geschmack ab.
  • Gefrorene Blumenkohlröschen – Ich liebe die Einfachheit, gefrorenen Blumenkohl hinzuzufügen, aber frische Blumenkohlröschen funktionieren gut. Unten findet ihr Tipps, wie ihr die Kochzeit anpassen könnt, wenn ihr frischen verwendet. Sowohl gefrorene als auch frische Röschen kochen sehr schnell, also fügen Sie sie zu den Nudeln hinzu, wenn ihr diese kocht.
  • Frischkäse und zerkleinerter Mozzarella – Diese Kombination macht die Sauce cremig und käsig.
  • Parmesankäse – Reichhaltiger, nussiger, herzhafter Parmesankäse verleiht dem Gericht eine tolle Geschmacksnote. Streut ihn darüber, damit es goldbraun und leicht knusprig wird, während das Gericht backt.

WIE MAN BLUMENKOHL MIT PASTA KOCHT

Ihr könnt Blumenkohlröschen zusammen mit Nudeln im selben Topf kochen. Achtet darauf, das Kochwasser großzügig mit Salz zu würzen, da dies sowohl die Pasta als auch das Gemüse würzt. Nudeln gemäß den Anweisungen der Verpackung kochen, ab Beginn frischen Blumenkohl und 8 Minute vor Ende der empfohlenen Kochzeit gefrorenen Blumenkohl hinzufügen. Abgießen.

MÖGLICHE VARIATIONEN

  • Macht es glutenfrei – Verwendet einfach eure glutenfreie Lieblingsnudeln.
  • Protein hinzufügen – gekochtes Huhn hinzuzufügen oder, für ein vegetarisches Protein, einige weiße Bohnen.
  • Mischt den Käse – Provolone, Havarti, Schweizer oder zerbröckelter Ziegenkäse würden alle anstelle (oder zusätzlich zu) dem Mozzarella funktionieren. Oder versucht es mit einer Kombination aus mehreren Typen. Eine halbe Tasse Ricotta-Käse, die direkt vor dem Backen dazugegeben wird, verleiht auch einen schönen Geschmack und eine schöne Textur

LIEBLINGSWERKZEUGE

Ich liebe meine Weihnachtsauflaufform
Edelstahl Pastatopf mit Sieb
Stielkasserolle
Glasmessbecher

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum (oder gehacktes frisches Basilikum)
  • 3  Dosen Zerkleinerte Tomaten (oder Tomatenpüree)
  • 1⁄2 Teelöffel Zucker
  • 1 Pfund getrocknete Pasta, wie Rigatoni oder Penne
  •  gefrorene Blumenkohlröschen
  • 150 g  Frischkäse
  • 1 Pck. Mozzarella, zerkleinert
  • 1⁄2 + 1⁄4 Tasse geriebener Parmesankäse

Zubereitung:

Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Olivenöl in einen großen Topf geben. Knoblauch, getrockneten Oregano, getrocknetes Basilikum dazu. Kochen, umrühren, für 1 Minute.

Tomaten und Zucker einrühren. Zum kochen bringen. Mit Deckel 15 bis 20 Minuten lang leicht köcheln lassen.

Während die Sauce köchelt, kocht die Nudeln und den Blumenkohl. Nudeln und Blumenkohl abtropfen lassen.

Kehrt zur Sauce zurück und rührt den Frischkäse ein.

3 Tassen Sauce und 1⁄2 Tasse Parmesan in die Nudeln und zum Blumenkohl geben.

Gießt 3⁄4 Tasse Sauce in die vorbereitete Auflaufform. Darauf die Hälfte des Mozzarella.
Darauf die Pasta.

Darüber die restliche Sauce, restlicher Mozzarella und 1⁄4 Tasse Parmesankäse.

In den Ofen stellen und backen, bis es sprudelnd und geschmolzen ist, etwa 10 Minuten.
Dann den Grill anmachen und nochmals 4 Minuten .

Anmerkungen

Vorbereiten – Die Pasta kann bis zu einem Tag im Voraus geschichtet werden. Lasst sie vor dem backen nach Rezept auf Raumtemperatur kommen (es kann einige Minuten länger dauern, bis es durchgewärmt ist).

Hähnchenauflauf

Bei diesem schnellen Fleischgericht aus dem Ofen ist die Soße der heimliche Star! Deshalb schmecken frische Brötchen welche du darin eintunken kannst, dazu besonders gut.

Für   4 Personen

Zubehör:

1 Bräter wenn ihr diesen benutzt , spart ihr euch die Auflaufform denn er ist Backofen geeignet.

  • 4 Hähnchenfilets  
  • 400  g  Champignons  
  • 1 mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL  Öl  
  •    Salz  
  •    Pfeffer  
  • 1 gehäufter EL  Mehl  
  • 1  EL  Hühnerbrühe  
  • 200 g  Schlagsahne
  • 3 EL  Sherry
  • 100 g geriebener Käse
  •    Petersilie zum Garnieren 

    Zubereitung

Fleisch waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder dritteln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und würfeln.
 
3 EL Öl in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. ­ Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten.  Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch wieder zufügen. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen.  Knapp 250 ml Wasser, Brühe und Sahne einrühren. Aufkochen, zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Sherry abschmecken. In eine große Auflaufform geben. Käse grob raspeln und darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken.  Mit ­Petersilie garnieren.

Lasst es euch schmecken!!

Kiss Kiss Eure Manu

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Oliven

Aufläufe sind ideal wenn Gäste kommen.
Alles schnell in eine Form geschichtet und ab in den Ofen!

Ich nehme 800g Pellkartoffeln, welche ich am Vormittag koche. Es gehen auch rohe Kartoffeln dann ganz dünn hobeln.

400g Kirschtomaten halbieren oder vierteln. 1 Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden.
Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack mit 200g Creme fraiche  verrühren, salzen, pfeffern. 10 grüne Oliven aus dem Glas abtropfen lassen. Können nach Geschmack mehr sein.
Ofen auf 180 Grad heizen.
Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Kräutercreme in eine Aufflaufform geben. Alle vorbereiteten Zutaten in die Form geben. 150g Schafskäse zerbröseln, überstreuen.

Ca. 50 Minuten backen.
Bei uns gab es ein Schweinenackensteak dazu.