Bratapfeltiramisu – schmeckt nicht nur zu Weihnachten!

Zutaten für 4 Personen

100 ml Sahne
40 g Zucker
250 g Mascarpone
50 ml Calvados oder ich nehme am liebsten Jim Beam Apple https://amzn.to/34Lgcx9
100g Löffelbisquits, Spekulatius, Cantuccini
4 schöne Äpfel
250 ml Apfelsaft
2 Tl Lebkuchengewürz
100g Mandeln in Stiften.
1 Vanillezucker
3 El Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung:

Apfelsaft mit 40 g Zucker aufkochen. Die geschälten und gewürfelten Äpfel zugeben. Auf kleiner Flamme bissfest garen. Hier den Calvados und das Lebkuchengewürz zugeben.
Mandelstifte ohne Fett in einer Pfanne rösten. Wenn die Äpfel fertig sind zugeben.
Löffelbisquits zerbröseln und in 4 Gläser verteilen. Die Apfelmasse abkühlen lassen und darübergeben.
Sahne mit Salz steiff schlagen, dabei langsam Zucker und Vanillezucker zugeben. Mascarpone unterheben. Die Masse auf den Äpfeln verteilen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Lasst es euch schmecken!

XOXO eure Manu
Wenn euch mein Beitrag gefällt, lasst gerne ein ❤ und einen Kommentar da!