Erdnussbutter Schokokekse

Erdnussbutter und Schokolade sind eine Kombination, der ich nicht widerstehen kann. Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse backen knusprig an den Rändern und weich in der Mitte.

ZUTATEN

  • Allzweckmehl  Hier geht am besten Weizenmehl 405
  • Cremige Erdnussbutter – ich habe diese mit herkömmlicher cremiger Erdnussbutter gemacht, aber ich bin sicher, dass sie auch mit knuspriger Erdnussbutter großartig wären.
  • Ungesalzene Butter – Wie bei den meisten Backrezepten ist es eine besser , ungesalzene Butter zu verwenden und dann Salz hinzuzugeben.
  • Zucker – sowohl weißen (granulierten) Zucker als auch hellbraunen Zucker, um diesen Keksen die zarte, zähe Textur zu verleihen.
  • Maisstärke – Maisstärke hilft den Keksen, dick zu backen und nach dem Backen länger weich und zart zu bleiben.
  • Backpulver, Salz, reiner Vanilleextrakt, große Eier – Standard-Keksbackzutaten.
  • Halbsüße Schokoladenchips / -stücke – Als ich diese Kekse zum ersten Mal gemacht habe, habe ich Chips verwendet. Man kann aber auch Stückchen zugeben.

Zutaten

  • 2 1⁄4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1⁄4 Teelöffel  Salz
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur weich gemacht 
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Schokoladenstückchen, halbsüß

Anweisungen

  • In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver, Maisstärke und Salz verquirlen.
  • Mit einem Handmixer Butter, Zucker als auch Erdnussbutter schlagen, bis sie leicht und flauschig sind, 2 bis 3 Minuten.
  • Füge Eier und Vanille hinzu und mische das, bis alles gleichmäßig vermischt ist.
  • Fügt die trockene Zutaten hinzu und mischt sie auf niedriger Stufe.
  • Schokoladenstückchen zugeben.
  • Plätzchenteig 30 Minuten bis 2 Stunden im Kühlschrank lagern. (Dies wird dazu beitragen, dass er sich beim Backen ausbreiten.)
  • Ofen auf 180°C vorheizen. Legt ein Blech mit Backpapier aus.
  • Formt kleine Fladen und legt sie auf das Blech und lasst ein paar Zentimeter Abstand zwischen den Keksen.

    15 Minuten backen. Die Kekse kommen recht weich aus dem Ofen, erstmal etwas auf dem Blech abkühlen lassen und dann erst auf ein Gitter geben.