Auberginen mit Buttermilchsoße

20200309_194146

Ich habe schon seit einiger Zeit vor, dieses Rezept für Auberginen zu machen!
Nachdem ich es gemacht habe frage ich mich, warum ich solange brauchte!!!

Es ist einfach und unbeschreiblich lecker!

2 Auberginen längs halbieren, schräg quer einschneiden aber nicht durchschneiden.
Gut salzen und pfeffern und mit einem guten Olivenöl beträufeln.

20200309_190604

Getrockneten Thymian darübergeben. Auf einem Backblech, welches vorher mit Backpapier ausgelegt wurde im Ofen bei 200 Grad backen bis die Auberginen schön braun sind. Ca. 20-30 Min. In der Zwischenzeit 1 Becher griechischen Joghurt mit Buttermilch verrühren. Salzen und Pfeffern. 1 Granatapfel halbieren und die Kerne auslösen. Das macht man am besten in einer Schüssel mit Wasser dann spritzt es nicht so.

Alles auf den Auberginen verteilen und genießen!

Für mich ist dies das perfekte, sehr elegante vegetarische Abendessen .

Wenn Euch dieser Beitrag gefällt, lasst mir gern einen Kommentar hier und folgt mir auf Instagram unter @seebymanu

 

20200309_194206

 

QUINOA MIT WIRSING, ROTE BEETE, WALNÜSSEN UND FETA – EIN SCHÖNES, GESUNDES UND KÖSTLICHES ABENDESSEN

 

Hergestellt aus Wirsing, gerösteten Walnüssen und einem Balsamico-Dressing – dieser Salat ist ein Power-Salat.
Ihr werdet ihn lieben, auch wenn ihr Rosenkohl oder Wirsing nicht liebt.
Ich denke, ihr werdet zustimmen, nachdem ihr diesen Salat gemacht habt, dass dies der beste gesunde Salat aller Zeiten ist!
Es steckt voller gesunder Zutaten – rote Beete, Rosenkohl, Quinoa, Wirsing, Schalotten und Feta! Als Beilage zu einfach gegrilltem Lachs oder Huhn oder als leichtes vegetarisches Abendessen.

Bratet die vorgekochten und in Scheiben geschnittenen roten Beete mit etwas Olivenöl und einer Prise rosa Himalaya-Meersalz.

20200207_182850

Quinoa nach Packungsbeilage mit Gemüse- oder Hühnerbrühe garen.

20200207_182846

Rosenkohl putzen und in Scheiben schneiden.

20200207_183257

Die Schalotten in dünne Scheiben schneiden.

20200207_183555

Die dicken Blattrippen vom Wirsing entfernen und in Streifen schneiden.

20200207_184226

Schalotten in Olivenöl anbraten und Rosenkohl dazugeben.  Kohl dazugeben und ebenfalls anbraten. Etwas Gemüsebrühe zugeben und solange köcheln bis der Kohl weich ist. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Walnüsse werden mit Ahornsirup und Balsamico-Essig angebraten.

20200207_190000

Alles vermischen und wenn man mag Fetakäse überbröseln.

Der fertige Salat ist wunderschön – voller Farben und schmeckt himmlisch!

20200207_190500

Dieser Salat ist die Zeit der Zubereitung wert! Ich habe keine Mengenangaben gemacht.
Einfach nach Gefühl, das Zusammenspiel der einzelnen Zutaten macht den Reiz aus!

Ich würde gerne wissen, was du denkst !! Lass mir gern einen Kommentar hier!