Hühnchen Ramen

Hühnchen Ramen sind zarte, Nudeln mit Huhn und Brokkoli in einer süßen und herzhaften Sauce. Es schmeckt besser als zum Mitnehmen, hat weniger als 400 Kalorien und kommt in etwa 20 Minuten zusammen. Perfekt für das Abendessen heute Abend!

Das Geheimnis dieses schnellen und einfachen Abendessens?  Schnell kochende Ramen Nudeln . Werft die mitgelieferten Geschmacksverstärker weg und macht euch eine eigene Soße! Die Instant Ramen haben dann nichts mehr mit Fast Food zu tun.

ZUTATEN FÜR CHICKEN RAMEN STIR FRY

  • Trockene Ramen-Nudeln – Diese preiswerten Päckchen Instant-Ramen-Nudeln sind eine Geheimwaffe für schnelle Abendessen. Werft die mit ihnen gelieferten Geschmacksverstärker weg und was bleibt, ist eine zarte, lockige, schnell kochende Nudel, die nur in heißem Wasser eingeweicht werden muss, um sie zu servieren.
  • Speiseöl – Jedes Öl mit hoher Hitze wird hier funktionieren. Ich verwende Rapsöl oder Traubenkernöl in den meisten meiner Rezepte. Erdnussöl würde auch funktionieren.
  • Hähnchenbrust – Hähnchenschenkel würden auch funktionieren. Ihr könnt auch probieren dünn geschnittenes Schweinefleisch oder Rindfleisch zu verwenden. Tofu eignet sich hervorragend für eine vegetarische Version.
  • Brokkoli – Jedes andere Gemüse, das ihr mögt, würde auch funktionieren. Großartig wäre geschnittener Paprika, Erbsen oder geschnittene grünen Bohnen.
  • Natriumarme Sojasauce, Reisessig, brauner Zucker, Hühnerbrühe und Maisstärke – Diese Grundnahrungsmittel aus der Speisekammer sind alles, was ihr braucht , um eine würzige asiatisch inspirierte Sauce zuzubereiten. Ich nehme immer salzarme Sojasauce, man kann ein wenig zusätzlichen braunen Zucker hinzufügen, um den Salzgeschmack auszugleichen, wenn ihr normale Sojasauce verwendet.
  • Grüne Zwiebeln und weiße Sesamsamen – Diese sind nur zum Garnieren und ein wenig Geschmack. Dies könnt ihr weglassen.

Ausrüstung

  • Kleine Rührschüssel
  • Mikrowellengeeignete Schüssel oder Topf
  • Wok oder große Pfanne

Zutaten

Sauce:

  • 1⁄4 Tasse natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1⁄3 Tasse natriumarme Hühnerbrühe (Ersatzwasser)
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Packungen Ramen Instant Nudeln
  • 2 EL Öl
  • 400g Hühnerbrust
  • 1 Brokkoli in Röschen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Sesam

Zubereitung

  • In einer kleinen Rührschüssel Sojasauce und Maisstärke verquirlen, bis keine Klumpen mehr übrig sind. Fügt Hühnerbrühe, Reisessig, braunen Zucker und Knoblauch hinzu und verquirlt alles bis es gleichmäßig vermischt ist.
  • Erhitzt einen Topf oder eine Schüssel Wasser in der Mikrowelle oder auf dem Herd, bis es dampft. Fügt die Nudeln hinzu und lasst sie einweichen, bis sie weich sind. ( Schaut auf die Packungsanweisungen für das empfohlene Timing, aber reduziert es um eine Minute, da Nudeln weiterkochen, wenn sie zur Pfanne hinzugefügt werden.) Wenn die Nudeln zart sind, abtropfen lassen.
  • Während die Nudeln einweichen, Huhn mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Erhitzt einen Wok oder eine Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze. Fügt 1 Esslöffel Öl und dann das Huhn hinzu. Braten, bis das Huhn durchgegart ist, 4 bis 5 Minuten. Legt das Huhn beiseite.
  • Den Wok wieder auf mittlerer Hitze. Fügt 1 Esslöffel Öl und dann Brokkoli hinzu. Bratet den Brokkoli an, bis er braun wird, und kocht dann weiter, bis der Brokkoli zart ist.
  • Fügen Sauce in die Pfanne und vermischt sie mit dem Brokkoli .
  • Gebt Huhn und Nudeln in die Pfanne und vermischt es mit der Soße.
  • Vom Herd nehmen und grüne Zwiebeln und Sesamsamen hinzufügen, falls verwendet. Sofort servieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: