Scampi-Lachsspieße vom Grill mit Kartoffeln in Käsesoße

Frisch vom Rost schmeckt Lachs einfach am leckersten!!!!

20200622_183228

Zutaten für die Spieße:

2 Knoblauchzehen
Salz
je 1/2 Bund  Basilikum, Dill und Petersilie
1 Zwiebel
2 EL Zitronensaft
4 EL ÖL
Pfeffer
8 Scampi ( roh mit Schale)
200 g Lachsfilet

Für die Marinade Knoblauch mit etwas Salz leicht im Mörser zerdrücken.
Kräuter fein hacken, Zwiebeln schälen und fein würfeln.
Alle Zutaten verquirlen am besten pürieren.

Scampi putzen, bis auf die Schwanzspitze schälen. Lachs grob würfeln.
In einer Schüssel mit der Marinade 1 Stunde ziehen lassen.

Abwechselnd auf Spieße stechen, auf eine Grillschale legen und von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.

20200622_181513

Für die Kartoffeln:

In der Zwischenzeit kleine Kartoffeln ringsum mit einer Gabel einstechen.
Mit 2 EL Öl und groben Meersalz vermischen.
Direkt auf den Grillrost bei indirekter Hitze mittlere Temperatur 30 MIN grillen.
Dann auf direkte Hitze legen und nochmal 5-10 grillen. Dabei einmal wenden damit sie schön braun werden.

Für die Käsecreme

2 EL Majonaise
2 EL Schmand
1 TL Dijon Senf
1/2 TL Zucker
Pfeffer
etwas Petersilie
50g Blauschimmelkäse
mischen und auf die fertigen Kartoffeln geben.

20200622_181517

XOXO Eure Manu

Gegrillter Lachs mit Kartoffelsalat und grünem Spargel

Dieses Gericht ist zu jeder Jahreszeit perfekt. Es ist leicht genug für ein schnelles Abendessen unter der Woche, aber es wäre auch eine perfekte Vorspeise für Gäste. Macht die Vinaigrette einen Tag im Voraus und lagert sie im Kühlschrank.

20200402_183155

Gegrillter Lachs mit Kartoffelsalat und Spargel

1 Stück frischen Lachs
1 Bund grünen Spargel
6 kleine, festkochende Kartoffeln
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Für die Vinaigrette:
6 TL Weißweinessig
1 TL Dijonsenf
1/2 Tasse Olivenöl
1 durchgepresste Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

20200402_164523

Kocht die Kartoffeln mit Schale, je nach Größe halbieren oder vierteln. Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren und die noch warmen Kartoffeln damit vermengen. Der Salat sollte warm gegessen werden!

20200402_180710
Den Spargel mit Öl bestreichen und auf einer Grillschale auf dem Grill ca 10-15 Minuten grillen. Danach salzen.
Den Lachs ebenfalls in einer geölten Grillschale 10 Minuten grillen.  Danach würzen.

Guten Appetit!!!
Lass mich wissen, was du von diesem Beitrag hältst! Ich freue mich über Deine Kommentare! Folgt mir auf Instagram @seebymanu und vergesst nicht, euch für E-Mails anzumelden, um Seebymanu in euren Posteingang zu bekommen!

Gratinierter Lachs mit Röstihaube

Lieblingsessen mit Pfiff

Ihr braucht für 4 Personen:

400g kleine, festkochende Kartoffeln
600g Lachsfilet
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Eigelb
1 El Milch
3-4 EL Butter
1 Spitzkohl
1 Zwiebel

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und auskühlen lassen.
Lachs in eine gefettete Auflaufform geben, mit Zitrone beträufeln, salzen, pfeffer.

Kartoffeln grob raspeln, mit Eigelb und Milch vermischen, salzen, pfeffern.
Auf dem Lachs verteilen. 1-2 Butterflöckchen aufsetzen und bei 200 Grad 20- 30 Min. backen.

Spitzkohl in Streifen schneiden. Zwiebel würfeln, in Butter glasig dünsten. Kohl dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls anbraten. 100ml Wasser zugeben und 10 Min. dünsten. Den Lachs auf dem Kohl anrichten.