Du musst Fett essen, um gesund zu sein!

Viele Menschen glauben immer noch, dass Fett essen nicht gesund ist, aber das ist einfach nicht wahr! Die Gründe, warum wir Fett fürchten, basieren auf fehlerhaften Theorien. Wir brauchen Fett in unserer Ernährung, weil es notwendig ist, damit unser Körper und unser Gehirn funktionieren.

Nährstoffreiche Fette können vor koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen und Nervenfasern schützen, so dass sie richtig funktionieren. Fett hält die Haut geschmeidig und schützt den Körper vor dem Austrocknen.
Ich habe gestern gehört, dass Moto-GP Fahrer 6% weniger Körperfett haben und daher wesentlich Infekt anfälliger sind.

Omega-3-Fettsäuren finden sich in Thunfisch, Lachs, Makrele oder Sardinen. Sie finden sich auch in Avocados, Nüssen, Olivenöl, Walnussöl, Kokosöl, Nüssen, Samen wie Sonnenblumenkernen, Sesamsamen, Kürbiskernen, Chiasamen und Leinsamen.
Wohl jedem ist bekannt, wieviel Fett Avocados enthalten!
Ein Grund mehr öfter diesen AVOCADO TOAST 2 REZEPTE – FÜR FRÜHSTÜCK ODER Zwischendrin! zu essen!

Die Gesamtfettaufnahme sollte 30% oder mehr der täglichen Kalorien betragen. Es gibt keine klaren Anzeichen dafür, dass Butter ein Gesundheitsrisiko darstellt. Ich nehme nichts anderes als Brotaufstrich! Achtet nur darauf, Bio-Butter von Weidekühen zu essen!

Ich verwende keine Light-Produkte und auch jetzt während meiner Metabolic-Balance Diät esse ich Vollfettjoghurt.

Gesunde Fette finden sich in Oliven und Pinienkernen. Diese Vorspeisen Platte ist ein gesundes Mittag- oder Abendessen.

Hier sind sechs Gründe, Fett zu essen!

Fett liefert Energie. Die Kalorien im Fett geben uns lang anhaltende Power.

Es schützt unsere Organe. Fett umgibt unsere lebenswichtigen Organe, so dass sie nicht leicht verletzt werden können.

Es reguliert unsere Hormone.

Es ist voller Nährstoffe. Fett enthält Vitamin A, das die Augengesundheit fördert; Vitamin D, das unser Immunsystem erhält; Vitamin E, ein Antioxidans, das Zellen vor Schäden schützt; und Vitamin K, das Knochengesundheit und eine ordnungsgemäße Blutgerinnung ermöglicht.

Fett ist für die Gesundheit des Gehirns notwendig. Fett und Cholesterin machen 60% unseres Gehirns aus. Fett liefert die essentiellen Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, die Gehirnzellen helfen, zu wachsen und zu kommunizieren.

Wenn wir Fett essen, hilft es, Wunden zu heilen. Das Vitamin A in Fett hilft, unsere Wunden zu heilen und Infektionen vorzubeugen.

Hier sind ein paar gesunde Rezepte mit guten Fetten zum Ausprobieren!

Mango – Avocadosalat

Ich hoffe, dieser Beitrag war hilfreich! Esst so viel frisches lokales Essen wie möglich und genießt gesundes Fett!

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag! Folge mir auf Instagram @seebymanu

Dinge, für die ich mich gerade begeistern kann…

Ich hoffe, Ihr seit alle gut ins Wochenende gestartet! Ich habe ein paar Dinge aus Instagram und aus dem Internet zusammengefasst, von denen ich dachte, dass sie für euch interessant wären! Ich hoffe, ihr werdet inspiriert, ein wenig zu backen, zu kochen, den Film Cruella zu sehen und mehr!

Ich habe vor, diesen gefüllten Kürbis von Chefkoch zu machen!
Chefkoch ist eine tolle Seite für Rezepte und allem, was mit Essen zu tun hat!!



Gestern habe ich diesen Russischen Zupfkuchen nach einem Rezept meiner Tante Frieda gebacken.

Hier ist das Rezept:

Für eine Springform mit 26cm Durchmesser

Zutaten für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker (bei mir Birkenzucker)
  • 2 Eier
  • 1 Backpulver
  • 50 g Zartbitterschokolade (über Wasserbad geschmolzen und leicht abgekühlt)
  • 30 g ungesüßtes Kakaopulver

Zutaten für die Füllung:

  • 500 g Magerquark
  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Zucker (bei mir Birkenzucker)
  • 3 Eier
  • 2 TL Bourbonvanillepulver
  • 1 Packung Vanille-Puddingpulver

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175°E vorheizen
  2. Alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine verkneten.
  3. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete und mit etwas Mehl ausgestäubte Springform drücken. Darauf achten, dass der Teig schön gleichmäßig verteilt ist und ein kleiner Rand entsteht. Springform und restlichen Teig kalt stellen.
  4. Für die Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzufügen. Die restlichen Zutaten gut unterrühren. Auf den Schokoboden geben.
  5. Restlichen Teig mit den Fingerspitzen schön zerzupfen und auf die Käsekuchenschicht geben.
  6. 60-80 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.
  7. In der Form erkalten lassen

Ich möchte mir am Sonntag auf jeden Fall den Film Cruella mit Emma Stone und Emma Thompson ansehen. Den Trailer findet ihr hier: Cruella

Vielen Dank, dass Ihr im Blog vorbeischaut! Ich hoffe, Ihr folgt mir auf Instagram @See_bymanu_keine_ist_wie_ich

Leichte Pasta Alfredo mit Möhren und Hähnchen

Ich liebe Pasta Alfredo.
Leider wird sie ursprünglich  mit viel Butter, Sahne und Parmesankäse zubereitet. Damit passt sie momentan leider nicht in meinen Ernährungsplan.

Daher habe ich das italienische Gericht ein bisschen verschlankt und Sahne durch Milch und Parmesan durch Frischkäse ersetzt. Zitrone gibt dem ganzen eine frische Note und dank Brokkoli und Möhren kann man sich an einer Portion so richtig schön satt essen.

Und so wird´s gemacht:


Zutaten:

250 g Tagliatelle*
150 g Möhren
500g Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel
1TL Öl
1 TL Hähnchengewürz *
 2 TL Butter (hier:  Halbfettmargarine *)
3 TL Mehl
300ml Milch
150g Frischkäse (hier: 0,2% Fett)
1 Bio-Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen. Möhren in Würfeln mitkochen .Abgießen und dabei 250ml Nudelwasser auffangen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten, mit Hähnchengewürz würzen . Aus der Pfanne nehmen, Butter/Margarine auf kleiner Flamme darin
schmelzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Mit dem Mehl bestäuben und
mit Milch ablöschen. Aufkochen lassen und etwas Nudelwasser zufügen. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse
andickt. Evtl. noch etwas Nudelwasser zufügen. Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer sowie
Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Nudeln, Möhren und
Hähnchen unterrühren.


Auf Teller verteilen und genießen.

XOXO Eure Manu

Werbung:*Amazon-Affiliate-Link



Dieses Rezept musst Du probieren!!! Huhn in Mangososse

Ich habe nach schnellen, aber leckeren Rezepten gesucht und fand dieses für Huhn mit Kokos-Mango-Sauce! Es ist das ideale Rezept für eine schnelle Abend Mahlzeit, weil die Vorbereitungszeit nicht mehr als dreißig Minuten dauert und es wirklich sehr lecker ist!

Falls was übrig bleibt ( was ich nicht glaube) kann man es für das Mittagessen am nächsten Tag haben!
Ich verspreche, du wirst dieses Rezept lieben!
Ich erwarte, dass alle heute Abend dieses großartige Rezept für das Abendessen machen!


Zutaten:

500 g Hähnchenbrustfilet
1 Paprika
1 Mango
1/2 Dose Kokosmilch
1 Glas Asia Süß-sauer
Salz, Pfeffer
2 TL Kokosöl

Hähnchenbrust würfeln und in Kokosöl anbraten. Salzen, pfeffern. Paprika auch würfeln und kurz mit anbraten.
Die Mango schälen und mit der Kokosmilch pürieren.

Das Glas Asia Süß-sauer zum Fleisch geben.
Das Mangopüree zugeben und abschmecken.

Dazu Reis!

Bitte lasst mich wissen, wenn ihr dieses Rezept macht und wenn ihr mehr Beiträge wie diese sehen möchtet! I
Ich schätze euer Feedback sehr!
Folgt mir gern auf Instagram: @seebymanu

Dieses Rezept musst Du versuchen!

Beitrag enthält Werbung/Affilate

Ich habe nach schnellen, aber leckeren Rezepten gesucht und bin über dieses Nudelrisotto mit Babyspinat gebackenen Kirschtomaten und Mozzarella gestolpert.
Es ist das ideale Rezept für ein schnelles Abendessen, weil die Vorbereitungszeit nicht mehr als dreißig Minuten dauert.
Ich hatte schon die Zutaten zur Hand.


Zutaten:

200g Pilze nach Wahl
4 g Rauchsalz von Spicebar

Die rauchige Würzmischung könnt ihr hier bestellen:

Rauchsalz " Premium" in der praktischen Aromadose von Spicebar

https://pckr.to/VQ6kBnr9Ibb
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel

125g Kirschtomaten
25 g Tomatenpesto
200 g griechische Nudeln
20g geriebener Hartkäse
1 Packung Mozzarella
50g Babyspinat
1 TL Gemüsebrühe
20 ml Öl
400 ml Wasser
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Thymian
Salz, Pfeffer, Zucker

Pilze putzen , vierteln oder achteln, Tomaten halbieren.
In einer Schüssel 1 EL Öl, das Rauchsalz, Salz und Pfeffer vermischen. Pilze zugeben und vermengen.
Tomaten mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Tomaten und Champignons auf einem Backblech auf Backpapier verteilen.

Mischung umfüllen.

Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. 5 Sek./Stufe 5 15ml Öl und Nudeln zugeben.
Gareinsatz als Spritzschutz aufstellen
3 Min/ 100 C/ Linkslauf /Stufe 1

400ml heißes Wasser zugeben, Gemüsebrühe, Tomatenpesto, Thyianblättchen, Salz und Pfeffer zugeben.. einmal mit dem Spatel über den Mixtopfboden damit die Nudeln nicht ankleben. 8Min./98C/Linkslauf/Stufe1
Danach noch 5 Minuten quellen lassen.
Mozzarella in Würfel schneiden. Spinat in eine große Schüssel geben. Mit den Nudeln aus dem Mixtopf vermengen.
Hälfte der Basilikummischung zugeben.
Mozzarella, Salz und Pfeffer ebenfalls.

Nudelrisotto auf Tellern verteilen, Pilze und Tomaten darübergeben und mit dem restlichen Pesto bestreuen.


Ich erwarte, dass alle heute Abend dieses großartige Rezept für das Abendessen machen!

Bitte lasst mich wissen, wenn ihr dieses Rezept macht und wenn ihr mehr Beiträge wie diese sehen möchtet! Ich schätze euer Feedback sehr! Auch, folgt mir auf Instagram:
https://www.instagram.com/seebymanu/

XOXO Eure Manu

EIN OUTFIT UND EIN MENÜ FÜR EINEN GEMÜTLICHEN SAMSTAG!

Ich mag es, das Outfit für einen gemütlichen Samstag locker zu halten, weil ich immer herumlaufe, um zu kochen oder zu putzen. 

Ich habe diese tolle Tunika von Bogner Fire + Ice bekommen und beschlossen, sie gestern zu tragen. Die Tunika ist locker geschnitten und aus einem ganz dünnen Stoff, sodass sie perfekt für drinnen oder draußen ist.   

Ich habe einen Pfirsich-Caprese-Salat, würzigen, gegrillten Wolfsbarsch und knusprige Bratkartoffeln mit Paprika Mayo gemacht. Der Salat schreit nur nach Sommer wegen der frischen süßen Pfirsiche, kombiniert mit Tomaten und Basilikum. 

Probiert diese Rezepte aus und teilt mir eure Meinung mit.

Ich habe diese tolle Tunika bei https://www.bestsecret.com/entrance/index.htm
gesehen und da diese um 70% preisreduziert war sofort gekauft.
Kennt Ihr Bestsecrets? Hier kann man nur auf Einladung einkaufen. Man bekommt Designermode und vieles mehr mit einem riesigen Preisnachlass.

Wer mal reinschauen möchte hier habe ich einen Einladungscode für euch:  BHH-9YH-7AC

Dieser Caprese-Pfirsichsalat sieht nicht nur gut aus, er ist gesund und lecker

Pfirsich Caprese Salat


3 Pfirsiche in Spalten
Rucola
Mozzarella
Kirschtomaten halbiert
Salz, Pfeffer
3 TL Olivenöl
3TL guten Balsamico

alles auf einer Platte gut vermischen.

Den Wolfsbarsch habe ich wieder in Backpapier gewickelt und auf den Grill gelegt.
Das Rezept findet ihr hier: https://seebymanu54.blog/2019/07/19/forelle-vom-grill-so-gelingt-sie-immer/

Die Paprika Mayo hat super zu den Kartoffeln gepasst.
Dafür verrührt ihr einfach Mayo mit 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Ich hoffe dir hat dieser Beitrag gefallen! Bitte hinterlasst mir Kommentare und Vorschläge im Feld unten! Folgt mir auf Instagram
https://www.instagram.com/see_bymanu/?hl=de

EIN KÖSTLICHES ABENDESSEN

Letzte Nacht zum Abendessen hatte ich ein Mandel-Minz-Pesto zu Pasta geplant.

Leider gab es kein Basilikum! Plan B!
Ich fand dieses großartige Rezept für Gemüse mit Zitronen-Kapern-Vinaigrette in alten Zeitschrift namens Chefkoch.
Als ich nach Hause kam, passte alles zusammen! Alle Zutaten waren da!

Alles, was ich tun musste, war das Abendessen zu machen. Das Rezept sah gegrillten Lachs vor, leider hatte ich diesen nicht. Wir haben einfach eine Bratwurst dazu gegessen! Das Rezept kann mit fast jeder Gemüsekombination zubereitet werden und passt auch gut zu gegrilltem Hähnchen oder Garnelen. Es wäre köstlich mit Mais, gelbem Kürbis oder sogar Okra! Ich werde den ganzen Sommer über eine Variation dieses Rezepts machen!  

20200531_174826

1 Aubergine
1 Zucchini
rote Paprika
grüner Spargel
Frühlingszwiebeln
alles in mundgerechte Stücke oder Scheiben schneiden.
Auf eine Grillschale geben.  Mit etwas Öl beträufeln und grillen.

6 EL gutes Olivenöl mit einer zerdrückten Knoblauchzehe, 1 TL Kapern, 2 TL Lemonsaft,
3 EL Balsamico, Salz, Pfeffer und einige Minzblätter mischen. Auf das noch warme Gemüse geben!

20200531_171729

 

20200531_170421

20200531_164301

Mein Jumpsuite ist von LOFT .

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen und ihr werdet das Rezept ausprobieren! Lasst mich wissen, ob ihr und welches Gemüse ihr verwendet habt. Folgt mir auf Instagram !

@seebymanu

QUINOA MIT WIRSING, ROTE BEETE, WALNÜSSEN UND FETA – EIN SCHÖNES, GESUNDES UND KÖSTLICHES ABENDESSEN

 

Hergestellt aus Wirsing, gerösteten Walnüssen und einem Balsamico-Dressing – dieser Salat ist ein Power-Salat.
Ihr werdet ihn lieben, auch wenn ihr Rosenkohl oder Wirsing nicht liebt.
Ich denke, ihr werdet zustimmen, nachdem ihr diesen Salat gemacht habt, dass dies der beste gesunde Salat aller Zeiten ist!
Es steckt voller gesunder Zutaten – rote Beete, Rosenkohl, Quinoa, Wirsing, Schalotten und Feta! Als Beilage zu einfach gegrilltem Lachs oder Huhn oder als leichtes vegetarisches Abendessen.

Bratet die vorgekochten und in Scheiben geschnittenen roten Beete mit etwas Olivenöl und einer Prise rosa Himalaya-Meersalz.

20200207_182850

Quinoa nach Packungsbeilage mit Gemüse- oder Hühnerbrühe garen.

20200207_182846

Rosenkohl putzen und in Scheiben schneiden.

20200207_183257

Die Schalotten in dünne Scheiben schneiden.

20200207_183555

Die dicken Blattrippen vom Wirsing entfernen und in Streifen schneiden.

20200207_184226

Schalotten in Olivenöl anbraten und Rosenkohl dazugeben.  Kohl dazugeben und ebenfalls anbraten. Etwas Gemüsebrühe zugeben und solange köcheln bis der Kohl weich ist. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Walnüsse werden mit Ahornsirup und Balsamico-Essig angebraten.

20200207_190000

Alles vermischen und wenn man mag Fetakäse überbröseln.

Der fertige Salat ist wunderschön – voller Farben und schmeckt himmlisch!

20200207_190500

Dieser Salat ist die Zeit der Zubereitung wert! Ich habe keine Mengenangaben gemacht.
Einfach nach Gefühl, das Zusammenspiel der einzelnen Zutaten macht den Reiz aus!

Ich würde gerne wissen, was du denkst !! Lass mir gern einen Kommentar hier!

Schmorkohl

 

In letzter Zeit war es hier sehr kalt und nichts wärmt Körper und Geist so stark wie ein Eintopf.
Ich bin immer auf der Suche nach einem Suppenrezept, das schmackhaft und leicht zuzubereiten ist. Dieser Schmorkohl ist so lecker und einfach zuzubereiten, dass ihr das Rezept auf jeden Fall in euer Rezeptrepertoire aufnehmen müsst Dieser Eintopf ist in ungefähr 1 Stunde fertig. Macht also heute Abend ein paar Scheite am Feuer und dazu diesen wärmenden, nahrhaften Eintopf! 

 

20200203_181513

1 kleiner Weißkohl
500g Hackfleisch
1 Zwiebel
Margarine
Salz, Pfeffer, Kümmel
500ml Brühe

Den Kohl in Streifen schneiden und mit der Margarine und der gewürfelten Zwiebel in einem großen Bräter portionsweise anbraten. Der Kohl sollte gut gebräunt sein.
In einer separaten Pfanne das Hackanbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugeben und soviel Brühe zugeben, dass der Eintopf bedeckt ist. Gut würzen und zugedeckt ca. 30 Minuten durchgaren.

Man kann das Gericht auch mit Kartoffeln als Beilage essen.

Guten Appetit!

 

Bärlauchbrot mit Sonnenblumenkernen

Da wir im Garten Unmengen an Bärlauch haben wurde heute dieses Brot gebacken:

35 g frischen Bärlauch waschen und fein schneiden. 250g Dinkelmehl und 450g Weizenmehl in eine Schüssel geben. 2 TL Salz,  1 1/2 EL Essig dazugeben.
1 Würfel Hefe  in 475 ml Wasser auflösen und zugeben.

10 Minuten gut durchkneten. Bärlauch und 100g Sonnenblumenkerne zugeben.
In einer Schüssel mit Deckel 30min gehen lassen.
Ich stell die Schüssel immer gut eingepackt ins Bett!!!

Anschliessend nochmal durchkneten, den Teig in eine gefettete, gemehlte Form geben und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.
Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot 55 Minuten backen.

Herzlichst Eure Manu