Du musst Fett essen, um gesund zu sein!

Viele Menschen glauben immer noch, dass Fett essen nicht gesund ist, aber das ist einfach nicht wahr! Die Gründe, warum wir Fett fürchten, basieren auf fehlerhaften Theorien. Wir brauchen Fett in unserer Ernährung, weil es notwendig ist, damit unser Körper und unser Gehirn funktionieren.

Nährstoffreiche Fette können vor koronarer Herzkrankheit, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen und Nervenfasern schützen, so dass sie richtig funktionieren. Fett hält die Haut geschmeidig und schützt den Körper vor dem Austrocknen.
Ich habe gestern gehört, dass Moto-GP Fahrer 6% weniger Körperfett haben und daher wesentlich Infekt anfälliger sind.

Omega-3-Fettsäuren finden sich in Thunfisch, Lachs, Makrele oder Sardinen. Sie finden sich auch in Avocados, Nüssen, Olivenöl, Walnussöl, Kokosöl, Nüssen, Samen wie Sonnenblumenkernen, Sesamsamen, Kürbiskernen, Chiasamen und Leinsamen.
Wohl jedem ist bekannt, wieviel Fett Avocados enthalten!
Ein Grund mehr öfter diesen AVOCADO TOAST 2 REZEPTE – FÜR FRÜHSTÜCK ODER Zwischendrin! zu essen!

Die Gesamtfettaufnahme sollte 30% oder mehr der täglichen Kalorien betragen. Es gibt keine klaren Anzeichen dafür, dass Butter ein Gesundheitsrisiko darstellt. Ich nehme nichts anderes als Brotaufstrich! Achtet nur darauf, Bio-Butter von Weidekühen zu essen!

Ich verwende keine Light-Produkte und auch jetzt während meiner Metabolic-Balance Diät esse ich Vollfettjoghurt.

Gesunde Fette finden sich in Oliven und Pinienkernen. Diese Vorspeisen Platte ist ein gesundes Mittag- oder Abendessen.

Hier sind sechs Gründe, Fett zu essen!

Fett liefert Energie. Die Kalorien im Fett geben uns lang anhaltende Power.

Es schützt unsere Organe. Fett umgibt unsere lebenswichtigen Organe, so dass sie nicht leicht verletzt werden können.

Es reguliert unsere Hormone.

Es ist voller Nährstoffe. Fett enthält Vitamin A, das die Augengesundheit fördert; Vitamin D, das unser Immunsystem erhält; Vitamin E, ein Antioxidans, das Zellen vor Schäden schützt; und Vitamin K, das Knochengesundheit und eine ordnungsgemäße Blutgerinnung ermöglicht.

Fett ist für die Gesundheit des Gehirns notwendig. Fett und Cholesterin machen 60% unseres Gehirns aus. Fett liefert die essentiellen Fettsäuren Linolsäure und Linolensäure, die Gehirnzellen helfen, zu wachsen und zu kommunizieren.

Wenn wir Fett essen, hilft es, Wunden zu heilen. Das Vitamin A in Fett hilft, unsere Wunden zu heilen und Infektionen vorzubeugen.

Hier sind ein paar gesunde Rezepte mit guten Fetten zum Ausprobieren!

Mango – Avocadosalat

Ich hoffe, dieser Beitrag war hilfreich! Esst so viel frisches lokales Essen wie möglich und genießt gesundes Fett!

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag! Folge mir auf Instagram @seebymanu

4 Antworten auf “Du musst Fett essen, um gesund zu sein!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: