Schneller Pfirsichkuchen

Für diese leckeren Pfirsichkuchen braucht es nicht viel: nur ein paar Dosenpfirsiche, ganz einfachen Kuchenteig und jede Menge Kakaopulver. Durch das Kakaopulver und eine Schichttechnik entstehen im Kuchen richtige „Beach Waves“ und beim anschneiden ist das Staunen groß. Der Pfirsichkuchen sieht super aus, ist aber in der Zubereitung wirklich simpel. Probier ihn aus!

Dafür brauchst du:

Für den hellen Teig:

  • 4 Eiweiß
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 80 g Milch
  • 75 g Öl
  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für den gelben Teig:

  • 4 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 80 g Milch
  • 75 g Öl
  • 90 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:Kakaopulver

4 halbe Dosenpfirsiche
Puderzucker zum Dekorieren

So geht es:

1. Schneide die halben Pfirsiche in Viertel und lege die gefettete Kuchenform mit ihnen aus.

2. Trenne die Eier und gib die Eigelbe und die Eiweiße jeweils getrennt in eine Schüssel. Gib zum Eiweiß Zucker hinzu und schlage es steif. Anschließend Milch, Öl und Vanillezucker unter ständigem Rühren dazugeben. Siebe dann Mehl und Backpulver hinein und verrühre alles gut miteinander. Füge nun dem Eigelb ebenfalls Zucker hinzu, gib dann Milch, Öl und Vanillearoma dazu und zum Schluss siebst du wieder Mehl und Backpulver in den Teig. Verrühre alles gut miteinander.

3. Gieße nun etwa die Hälfte des hellen Teigs in die Kuchenform über die Pfirsiche.

4. Siebe Kakao großflächig auf den hellen Teig.

5. Gieße die Hälfte des gelben Teigs in die Kuchenform und siebe danach ebenfalls Kakao großflächig auf den Teig.

6. Wiederhole alles mit dem restlichen Teig und Kakao. Zum Schluss liegt oben die gelbe Schicht Teig. Stelle die Kuchenform bei 170 °C Ober- und Unterhitze für 50 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Stürze den Kuchen nach dem backen und dekoriere ihn mit Puderzucker.

Tolle Idee, wenn die Familie oder Freunde spontan zu Besuch kommen. Für diesen leckeren Pfirsichkuchen braucht es nicht viel, die meisten Zutaten hast du bestimmt schon zu Hause. .
Wie immer freue ich mich, wenn du meinen Kuchen ausprobierst und mich auf Instagram verlinkst: see_bymanu_keine_ist_wie_ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s