Wie man geschwollene Augen loswird

Mit geschwollenen Augen aufzuwachen ist etwas, das mir manchmal passiert und es frustriert mich wirklich! Es ist ein häufiges Problem und wird nur schlimmer, wenn wir älter werden und die Haut unter dem Auge dünner wird.

Geschwollene Augen können verschiedene Ursachen haben. Die Gründe dafür sind übermäßiges Weinen, übermäßiger körperlicher Stress, Genetik, Dermatitis, hormonelle Veränderungen, Wetteränderungen, Sinusprobleme, Kater, schlechte Ernährung, Schlafmangel und allergische Reaktionen.

Während wir schlafen, blinzeln wir nicht. Und das ist Teil des Grundes, warum sich Augenschwellungen entwickeln.

Geschwollene Augen können dich müde aussehen lassen und dir das Gefühl geben, nicht gut auszusehen. Hier sind ein paar Möglichkeiten, geschwollene Augen loszuwerden.

Trinkwasser – Der effektivste Weg, geschwollene Augen loszuwerden, ist Wasser zu trinken. Wenn dein Körper gut hydratisiert ist, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit einer Wassereinlagerung. Wassereinlagerungen können dazu führen, dass der Bereich unter deinem Auge anschwillt. Wasser hilft auch, Giftstoffe aus dem Körper zu spülen. Trinken den ganzen Tag am besten stilles Wasser! Wenn du Schwierigkeiten hast kannst du dich daran erinnern lassen Wasser zu trinken.
Es gibt einige Apps die dich daran erinnern Wasser zu trinken!

Kalte Löffel – Diese Methode ist sehr effektiv, besonders kombiniert mit viel Wasser! Es wird helfen, die Haut um deine Augen zu straffen und die Blutgefäße zu entspannen, was geschwollenen, müden Augen etwas Linderung bietet. Abgesehen vom Trinkwasser ist dies mein Lieblingstrick zur Verringerung von Schwellungen!

Kühlt 5 bis 6 Metalllöffel 10 bis 15 Minuten im Gefrierschrank ab.

Haltet den abgerundeten Teil der Löffel einige Minuten gegen den geschwollenen Teil des Auges, bis der Löffel warm wird. Wenn sich der Löffel erwärmt, ersetzt ihn durch einen anderen aus dem Gefrierschrank.

Teebeutel – Entweder grüner oder schwarzer Tee kann helfen, gereizte geschwollene Augen zu beruhigen. Sie können helfen, Schwellungen zu reduzieren und Rötungen und Entzündungen zu reduzieren.

Legt 2 gebrauchte Teebeutel für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Legt die Teebeutel über die Augenlider und lasst sie 10 bis 15 Minuten an Ort und Stelle. Wiederholt dies im Laufe des Tages mehrmals.

Gurken – Gekühlte Gurken sind ein gutes Mittel zur Behandlung geschwollener Augen. Wir alle haben Bilder von Menschen mit Gurken über den Augen und einer Maske auf ihren Gesichtern gesehen, aber es hilft wirklich. Gurken haben Enzyme und adstringierende Eigenschaften, die helfen, Entzündungen zu reduzieren und die Haut zu straffen. Dieses Mittel wird auch dazu beitragen, das Auftreten von Falten und Augenringen zu verringern.

Screenshot-2016-11-04-at-8-10-35-am

Bild von Reference.com

Kartoffeln – Die Stärke in Kartoffeln hat entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen können, Tränensäcke zu reduzieren und das Auftreten von Augenringen zu verringern.

Eine mittelgroße Kartoffel schälen, waschen und trocknen.

Reibt die Kartoffel, legt sie in ein sauberes Tuch und bindet es zu. Jetzt drückt ihr den Saft herum und legt dieses Tuch kalt in den Kühlschrank . Dann legt es mehrere Minuten über eure Augenlider. Wiederholt den Vorgang mehrmals, bis die Schwellungen nachlassen.

Weniger Salz essen – Zu viel Natrium ist eine häufige Ursache für Wassereinlagerungen. Aufgrund des Ungleichgewichts von Salz und Wasser wird Wasser aus deinen Zellen gezogen und bläht Gewebe auf. Das Ergebnis kann deine Augen beeinflussen, indem es das Gewebe um die Augenhöhle ausfüllt und geschwollene Augen verursacht.

Hämorrhoidencreme – Das mag lustig klingen, aber Hämorrhoidencremes und Salben können Schwellungen unter den Augen reduzieren. Phenylephrin ist ein Wirkstoff in Hämorrhoidencreme, der die Blutgefäße verengt und ihren Durchmesser reduziert. Seit sehr vorsichtig, diese Creme nicht ins Auge zu bekommen.

Esst kalorienreiche Lebensmittel : Kaliumreiche Lebensmittel sind Bananen, Avocados, Spinat, Süßkartoffeln, Kokoswasser, Keifir oder Joghurt, weiße Bohnen und Kürbis.

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen! Ich habe einige Nachforschungen angestellt, als ich bemerkte, dass ich mit geschwollenen Augen aufwachte, und ich habe die meisten dieser Techniken tatsächlich ausprobiert und festgestellt, dass sie funktionieren. Für mich ist das Trinken von viel Wasser das beste Mittel und das einfachste dazu! Habt alle einen schönen Samstag und denkt daran, euer Wasser zu trinken!

Wenn euch dieser Beitrag gefällt und ihr mehr davon sehen möchtet, lasst es mich wissen (bitte!!!) indem ihr einen Kommentar im Feld unten hinterlasst! Vergesst auch nicht, mir auf Instagram zu folgen. @See_bymanu_keine_ist_wie_ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: