Mangofrühstück mit Kokos

Leute! Schnappatmung! Das Mangofrühstück mit Kokos bringt euer Frühstück auf ein ganz neues Niveau!!

Ich meine, lasst euch das doch mal auf der Zunge zergehen. Jeder Löffel besteht aus fruchtiger Mangosauce, Kokos Overnight Oats zum Verlieben UND dicken Mangostückchen. Herrlich cremig, fruchtig und kokosnussig obendrauf.

Ganz ehrlich? Yes, please!

Hach, Overnight Oats. Für mich ist das ja eine Never Ending Love Story.

Ich finde einfach, es gibt kein praktischeres Frühstück. Bei mir muss das Frühstück schnell gehen!

Dafür bereite ich das meiste schon am Abend vor. So muss ich morgens nur noch die Mango pürieren und würfeln, alles in eine große Schale löffeln fertig.

Bonus: Alles drin was man für ein gesundes Frühstück braucht!

  • Haferflocken als sättigende Grundlage, damit der Magen nicht nach ein paar Minütchen knurrt.
  • Kokosflocken für den Geschmack.
  • Eine samtige Fruchtsauce, die jeden Löffel gleich noch einmal 1000 Prozent besser macht.
  • Erfrischende Mangostückchen on top.

Jedenfalls liebe ich dieses Frühstück aus vollem Herzen. Wollt ihr wissen, warum? Ganz einfach:

Das Mango Kokos Frühstück ist:

  • Super einfach
  • Herrlich exotisch mit Mango und Kokosnuss.
  • Das perfekte Frühstück, wenn es morgens schnell gehen muss.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #gretasomikocht zu taggen. Danke ihr Lieben!

2 Antworten auf “Mangofrühstück mit Kokos”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: