Vollkorn – Nuss – Brot

Ich hatte heute so Lust auf ein frisches, selbst gebackenes Brot. Da das Wetter mehr als bescheiden ist , habe ich mir den Nachmittag frei genommen und mich ans backen gemacht.

Zutaten

150 g Dinkelmehl Typ
1050
400 g Weizenmehl
50g gehackte Haselnüsse
50g gehackte Mandeln

1 TL Chia-Samen*
2 TL Salz
140g gemischte Saaten (Kürbis-,
Sonnenblumen- und Pinienkerne)
6 EL Balsamico
400ml lauwarmes
Wasser

1 Würfel Hefe

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf
die Hefe in eine Schüssel geben, Hefewürfel reinbröseln und
mindestens 5 Minuten von der Küschenmaschine kneten lassen. In der
Zwischenzeit eine Kastenform (28cm) leicht einfetten. Die Teigmasse
in die Kastenform geben und anschließend auf mittlerer Schiene in
den kalten Backofen stellen. Für 70 Minuten bei 200°C Ober-
Unterhitze backen. Das Brot kurz in der Form ausdampfen lassen,
herauslösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen
lassen.

Das Brot ist einfach der Hammer! Schnell gemacht und unglaublich lecker! Ich habe es gleich zweimal hintereinander gebacken und werde es bestimmt noch öfter machen!

Backt ihr euer Brot auch selber?

2 Antworten auf “Vollkorn – Nuss – Brot”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: