Warmer Winter Rum Punsch

Wenn ich nach ein Spaziergang bei eisigen Temperaturen heimkomme, dann wärme ich mich gern mit einem Tee mit Rum von innen auf.
Heute hatte ich Lust auf etwas Neues und so habe ich diesen winterlichen Punsch probiert:

Er ist wie eine warme Tasse Gemütlichkeit. Man könnte den Rum durch so ziemlich jeden anderen Schnaps ersetzen, oder man fügt überhaupt keinen Schnaps hinzu und machen einen Mocktail für Nicht-Trinker und Kinder . Eine Zugabe, das ganze Haus duftet hinterher!

WARMER WINTER RUM PUNCH

BEGINNEN SIE ZUNÄCHST MIT DIESEN ZUTATEN:

  • Apfelwein oder Saft
  • Cranberry Juice (Ich habe hier 100% Cranberry verwendet)
  • Frische Cranberries
  • Granatapfelkerne
  • Orange
  • Zimt-Stange
  • etwas Honig
  • etwas Zimt
  • Rum ( ich habe Mezan Rum verwendet, oder euer Schnaps der Wahl, Whisky wäre auch toll, oder kein Schnaps für einen alkoholfreien Punsch)

ALS NÄCHSTES, ERWÄRMT ALLES IN EINEM TOPF:

  • Verwendet Sie ein 2:1 Verhältnis, 2 Teile Apfelwein zu 1 Teil Cranberrysaft
  • Mengen hängen davon ab, wie viele man serviert, aber für 4 Getränke verwende ich 4 Tassen Apfelwein und 2 Tassen Preiselbeersaft
  • Legt eine gute Handvoll Preiselbeeren und Granatapfelkerne hinein
  • Drei Zimtstangen hinzufügen
  • Schneidet die Orange und drückt sie ein wenig, wie bevor sie in den Topf kommt.
  • Die Gewürze dazugeben
  • Bei mittlerer Hitze umrühren und köcheln lassen ca. 10 Minuten

MACHT EURE TASSEN BEREIT:

  • Gießt einen guten Schuss des Schnapses in den Becher
  • Stellt sicher, dass ein wenig von all den Früchten in das Glas kommt.
  • Garniert mit einem Zimt-Stick.
  • Oder einfach nur riesige Tassen nehmen und es wird immer noch schön aussehen und lecker schmecken

TRINKEN UND GENIESSEN!

2 Antworten auf “Warmer Winter Rum Punsch”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s